SüdLeasing
Home  | Unternehmen  | Presse  | Karriere  | Kontakt  | Datenschutz  | Impressum
Partnerweb Login
Deutsch  | English
bookmark  drucken
Leistungen MobilienleasingFinanzierungsartenVendorleasingServiceDownloads
Für die Kontaktaufnahme verwenden Sie bitte das nachfolgende Formular:
Anfrage zu Vendorleasing
 





Vendorleasing

Erfolgreiche Partnerschaft mit der SüdLeasing

Von Vendorleasing spricht man, wenn ein Hersteller – beispielsweise ein Baumaschinenfabrikant oder eine Maschinenbaufirma – sowie die SüdLeasing und der Kunde Hand in Hand arbeiten. Denn heute genügt es nicht mehr, ein Produkt einfach nur zu verkaufen. Unternehmen, die zugleich Leasing und Finanzierung anbieten können, schaffen für ihre Kunden einen konkreten Mehrwert – und damit für sich selbst höhere Umsätze.

Und nicht umsonst gewinnt dieses auch als Vertriebs- oder Hersteller-Leasing bekannte Modell zunehmend an Bedeutung. Aus diesem „Dreiecksverhältnis“ - Lieferant, Leasinggesellschaft und Leasingnehmer - ergeben sich für jeden der Beteiligten handfeste Vorteile.

Durch Leasingverträge, die mit zusätzlichen Services wie z.B. Wartungsverträgen und Versicherungen verbunden werden können, besteht für den Hersteller oder Lieferanten darüber hinaus die Möglichkeit, einen wesentlichen Einfluss auf den Sekundärmarkt der Zukunft zu nehmen. Hieraus ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten der langfristigen Kundenbindung über den Lebenszyklus der Objekte hinaus.

Inhaltliche Vorteile:

Vendorleasing – die klassische Win-win-Situation:


Die Vorteile für Sie als Hersteller oder Händler:
Durch die Kooperation mit der SüdLeasing machen Sie den entscheidenden Schritt vom Verkäufer zum Dienstleister und Full-Service-Anbieter. Damit bieten Sie dem Kunden nicht mehr nur ein Produkt an, sondern offerieren ihm auch Hilfestellung bei Wartung, Finanzierung und Versicherung. Das erhöht Ihre Kompetenz und Glaubwürdigkeit – und die Kaufbereitschaft des Kunden, der nicht mehr mit mehreren (Lieferant, Versicherung und Bank), sondern nur noch mit einem einzigen Partner verhandeln kann.

Ebenso wichtig: Bei Preisgesprächen geht es nicht mehr schlicht um Prozente und Nachlässe, sondern um intelligente Kombinationen aus Rabatten, Zinsmodellen und individuell zugeschnittenen Leasingkonditionen. Das bedeutet für beide Seiten ein deutliches Plus an Flexibilität – und somit auch an Erfolgsmöglichkeiten.

Die Vorteile einer Kooperation Hersteller/ Leasinggesellschaft:
Die SüdLeasing holt sich durch die Kooperation mit einem Hersteller – meistens wird ein gemeinsames kleineres Leasingunternehmen gegründet – einen Partner mit hervorragenden Branchenkenntnissen ins Boot. Das ist nicht nur bei der Akquise nützlich, sondern hilft auch bei der Entscheidung über die Bonität eines potenziellen Leasingnehmers.

Ebenso hilfreich bei der Kooperation ist das Produkt-Know-how des Herstellers. Dadurch können Verkaufs- und Restwert des Leasingobjekts fachkundig beurteilt und bei der Finanzierung angemessen berücksichtigt werden. Darüber hinaus spielt auch eine entscheidende Rolle, dass branchenkundige Leasinggesellschaften bei Bedarf Gebrauchtmaschinen – oder grundsätzlich natürlich alle hochwertigen Investitionsgüter – verwerten und auf dem internationalen Gebrauchtmaschinen-
markt platzieren können.

Insgesamt führt das dazu, dass die SüdLeasing ihren Kunden erheblich weiter entgegenkommen kann, als dies den Banken – insbesondere in den Zeiten von
Basel II – möglich ist.

Die Vorteile für Ihre Kunden:
Das Folgende gilt für alle hochwertigen Investitionsgüter; aber nehmen wir zum Beispiel den Kauf einer Maschine: Ihr Kunde profitiert zunächst einmal davon, dass er zur Anschaffung seiner neuen Maschine keinen Kredit aufnehmen muss. Damit schont er seine Kreditlinie für wichtige Investitionen oder plötzliche Finanzierungs-
engpässe. Außerdem kann er seine Leasingraten direkt mit den Erträgen finanzieren, die er mit seiner neuen Maschine erwirtschaftet. Sollten hier während der Installations-, Test- und Anlaufphase mögliche Ertragseinbußen entstehen, bietet die SüdLeasing tilgungsfreie Vorlaufzeiten für die nötige Entlastung an.