Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum
SüdLeasing GmbH
70155 Stuttgart
Telefon: +49 (0)711 / 1271 - 0
Telefax: +49 (0)711 / 1271-10
E-Mail: info@suedleasing.com

Datenschutz bei der SüdLeasing GmbH

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgrundverordnung für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

SüdLeasing GmbH
Pariser Platz 7
70173 Stuttgart
Telefon: + 49 7 11 1271-0
Telefax: + 49 7 11 1271-10
E-Mail: info@suedleasing.com

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:

Datenschutzbeauftragter
SüdLeasing GmbH
Pariser Platz 7
70173 Stuttgart
datenschutz@suedleasing.com

Datenschutz im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen​​​​​​​

Ihre bei uns gespeicherten Daten dienen den alltäglichen Verarbeitungstätigkeiten im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung. Dabei ist der sorgfältige Umgang mit Ihren Daten für die SüdLeasing selbstverständlich. Auch der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Daher möchten wir mit den folgenden Datenschutzhinweisen zum Umgang mit Ihren Daten und Ihre damit verbundenen Rechte informieren:

SüdLeasing Datenschutzhinweise

Datenschutz für unsere Webseitenbesucher

Datenerhebung und Protokollierung

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Folgende Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet: 

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Name der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • übertragene Datenmenge

Nach spätestens sieben Tagen werden die Daten aus den Serverlogfiles gelöscht. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Die Verarbeitung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website und aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns kurzzeitig gespeichert. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO. 

E-Mail / Kontaktformulare

Wenn Sie uns eine E-Mail oder eine Nachricht per Kontaktformular senden, so speichern und verwenden wir Ihre personenbezogenen Nutzerdaten (wie Name, Post- oder E-Mail-Anschrift, Telefonnummer etc.) lediglich zur Beantwortung Ihres Anliegens. 

Die Rechtsgrundlage bildet Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Bezieht sich Ihrer Anfrage auf Abschluss eines Vertrages oder Durchführung bzw. Beendigung eines bestehenden Vertrages ergibt sich die Rechtsgrundlage aus Art. 6 Abs. 1 lit b DS-GVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind bzw. im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, diese abgelaufen sind.

Wenn Sie mittels ungeschützter E-Mail Daten über sich an uns senden, so weisen wir darauf hin, dass dann diese Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt und die Daten somit theoretisch von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Web-Server an Ihren PC verschickt werden und meist auf Ihrer Festplatte abgespeichert werden. Es handelt sich dabei nicht um Programme, die in das System des Benutzers eindringen und dort Schaden anrichten können.  

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies im Zusammenspiel mit Ihrem Internet-Browser zur Nutzung unserer Webseite und der Webtools PartnerWeb, Falcon und SL-Online. Die in diesem Bereich eingesetzten Cookies sind notwendig für die Sitzungsidentifikation und den Log-In innerhalb der Tools. Diese Session Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung. Techniken, wie zum Beispiel Java-Applets oder Active-X-Controls, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen, werden nicht eingesetzt.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Sie haben das Recht und die Möglichkeit, unsere Cookies abzulehnen. Falls Sie in Ihrem Browser die Funktion Cookies deaktiviert haben, können Sie ggf. Teile unseres Internetangebotes nicht nutzen.

Unser sonstiges Informationsangebot steht Ihnen selbstverständlich auch ohne Cookies in vollem Umfang zur Verfügung.

Sicherheit bei der Verarbeitung persönlicher Daten

Die SüdLeasing setzt technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Als Transportverschlüsselung bieten wir für unseren Webauftritt HTTPS mit Perfect Forward Secrecy und das aktuelle Verschlüsselungsprotokoll TLS 1.2 an. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Internetbrowser auf dem aktuellen Stand zu halten, so dass für eine sichere Übertragung Ihrer Daten auf dem Transportweg gesorgt ist. 

Im Detail bedeutet dies, dass wir Ihre persönlichen Angaben auf besonders geschützten Servern in Deutschland speichern. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind. 

Links

Die Webseiten der SüdLeasing enthalten Links zu Web-Seiten anderer Anbieter, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wenn wir Links zu anderen Seiten anbieten, versuchen wir sicherzustellen, dass diese unsere Werte vertreten. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch deren Betreiber. Wenn Sie eine andere Web-Site besuchen, informieren Sie sich bitte dort über die geltenden Richtlinien.

Google Maps

Die Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können. 

Hier finden Sie weitergehende Anleitungen zum Verwalten der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten. 

Kinder

Wir ermuntern Erziehungsberechtigte nachdrücklich, die Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu begleiten. Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter. Wir bitten Personen, falls sie unter 18 Jahre alt sind und mit uns in Kontakt treten möchten, uns diesen Umstand sowie den Namen eines gesetzlichen Vertreters (ein erziehungsberechtigter Elternteil) mitzuteilen.

Rechte des Betroffenen

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO , das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO , das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO , das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO , sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO . Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde, Art. 77 DS-GVO  i.V.m. § 19 BDSG.

WIDERSPRUCHSRECHT

WENN SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION GRÜNDE ERGEBEN, DIE GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFGRUND VON ART. 6 ABS. 1 LIT. F DER DS-GVO SPRECHEN, HABEN SIE DAS RECHT JEDERZEIT WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNG GESTÜTZTES PROFILING IM SINNE VON ART. 4 NR. 4 DS-GVO. LEGEN SIE WIDERSPRUCH EIN, WERDEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN, ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN.

Neuerungen

Die schnelle Entwicklung des Internets macht von Zeit zu Zeit Anpassungen in unserer Privacy Policy erforderlich. Sie werden hier über die jeweiligen Neuerungen informiert.

Obwohl wir nicht vorhaben, unsere Richtlinien über Privatsphäre oft zu ändern, so ist es eine gute Idee, wenn Sie bei Ihren Besuchen auf unseren Seiten diese regelmäßig auf Änderungen überprüfen. So stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellen Richtlinien gelesen haben und diesen zustimmen.

Sämtliche Änderungen in den Richtlinien über Privatsphäre werden vorausschauend sein. Wir werden keine rückwirkenden Änderungen durchführen, außer dies wird vom Gesetzgeber vorgeschrieben.

Diese Datenschutzerklärung wurde letztmalig am 25.05.2018 aktualisiert.

Fragen, Anregungen, Kommentare

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Thema Datenschutz allgemein haben, können Sie sich an den Beauftragten für den Datenschutz wenden, der Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.