Finanzieren wie auf Schienen

Im Schienenverkehr sind Leasing und Mietkauf bereits seit vielen Jahren als Finanzierungsinstrumente etabliert. Bei der Beschaffung von Lokomotiven, Waggons und Triebwagen, aber auch bei Großunternehmen mit eigenen Werksbahnen wird vor allem die Flexibilität von Leasing sehr geschätzt.

Die Anschaffung von Rollmaterial verschlingt Unsummen und kann zuweilen eine große Herausforderung bedeuten. Unsere Finanzierungsmodelle schaffen da Abhilfe. Mit unserem über 50-jährigen Know-how bieten wir unseren Kunden passgenaue Konzepte an, die ihre Liquidität schonen und für eine Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit sorgen.

Container auf Schienen

Im Laufe unserer jahrzehntelangen Expertise im Rolling Stock-Sektor haben unsere Expertinnen und Experten spezielle Finanzierungsinstrumente entwickelt. Eigene Datenbanken zu den Wertverläufen der zu finanzierenden Mobilien und die Zusammenarbeit mit namhaften Marktforschungsunternehmen sowie mit Sachverständigen im Eisenbahnverkehr erleichtern zusätzlich die Objektbewertung und Objekteinschätzung. Sie bilden die Basis für das sorgfältig kalkulierte Angebot mit entsprechend überzeugenden Konditionen. Unsere Angebote sind passgenau auf die verfügbaren Eigenmittel des Kunden zugeschnitten um gleichzeitig seine Liquidität zu schonen. Wir haben bereits erfolgreich Lok-Finanzierungen mit 18-jähriger Laufzeit zur langfristigen Sicherung günstiger Zinsen umgesetzt, sowie innovative Entwicklungen wie umweltschonende Hybridlok-Finanzierungen begleitet.

Mobilität und Gütertransport auf Schienen gelten seit je her als klimaschonende Alternative zum emissionsintensiven Straßen- und Luftverkehr. Doch auch der Schienenbranche steht ein umfassender Transformationsprozess bevor, wenn die vielbeschworene Verkehrswende erfolgreich bewältigt werden soll. Dazu gehören vielfältige Investitionen in die Infrastruktur, bei denen künftig der Aspekt Nachhaltigkeit von zentraler Bedeutung sein wird. Hier bieten wir Ihnen mit unserem klimaneutralen Leasingvertrag einen praktischen Lösungsansatz.

Mit ihm profitieren Sie doppelt: Denn der klimaneutrale Leasingvertrag kann dazu beitragen, die Umweltverträglichkeit der Schiene noch „grüner“ zu machen, als sie ohnehin schon ist, ohne auf die bewährten Finanzierungsvorteile durch Leasing oder Mietkauf wie Flexibilität, Modernisierung, Kostentransparenz und Liquiditätsschonung verzichten zu müssen.

Presseinformation SBB 2019

Lassen Sie sich einfach von uns persönlich beraten.

Ihre Ansprechpartnerin:

Katja Zecher

0711 127 - 15151
katja.zecher@suedleasing.com